Weiterbildung

Pränatales Training

ZIELSETZUNG

Welchen Nutzen bringt Ihnen diese Weiterbildung?

Weiterbildung Pränatales Training Akademie Wiechers

Sie qualifizieren sich für den Fachbereich Pränatales Training = Sport, Fitness, Gymnastik während der Schwangerschaft. Sie können Schwangere kompetent zum Thema „Sport“ beraten, außerdem können Sie Kurse für Schwangere anbieten.

Zunächst erwerben Sie mittels FERNLEHR-MATERIAL umfassendes Grundlagenwissen über

  • Körperliche Veränderungen durch Schwangerschaft und Geburt
  • Sport, Fitness und Gymnastik in der Schwangerschaft
  • Sicherheitsregeln und notwendige Trainingsanpassungen

Darauf aufbauend lernen Sie im WOCHENEND-SEMINAR, Fitness/Gymnastik-Kurse für Schwangere zu planen und zu leiten. Dabei arbeiten wir nach dem Krankenkassen-geprüften MamaWORKOUT-Konzept*.

* Das MamaWORKOUT-Konzept entspricht den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen und ist bezuschussungsfähig für §20-Präventionskurse, genauere Infos finden Sie HIER.

VORAUSSETZUNGEN

Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

Voraussetzung für diese Weiterbildung ist eine Grundlagenqualifikation im Fachbereich SPORT & GESUNDHEIT!

Sie sind hier genau richtig, wenn…

  • Sie ausgebildete Sportlehrerin, Physiotherapeutin, Fitnesstrainerin, Hebamme o.ä. sind…
  • Sie Schwangere zum Thema Sport beraten möchten…
  • Sie Kurse für Schwangere anbieten möchten…
  • Sie die weibliche Anatomie noch besser kennenlernen möchten…
  • Sie sich gerne bewegen…
  • Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten…
  • INHALTE & ABLAUF

    Lehrheft, Praxis-DVD und Seminar

    cover-Lehrheft-Prä-und-Postnatales-Training

    Die Weiterbildung beginnt mit Fernunterricht (= Lehrheft + Praxis-DVD), darauf aufbauend findet das zweitägige Seminar statt.

    1. FERNKURS

    LEHRHEFT – Sie erhalten das Lehrheft „Prä- & Postnatales Training“ per Post. Das Lehrheft muss als Seminar-Vorbereitung zu Hause durchgearbeitet werden.

    Lehrheft-Inhalte:

  • Anatomie der Körpermitte (Bauch, Rücken, Beckenboden)
  • Pränatales Training (Körperveränderung in der Schwangerschaft, Sicherheitsaspekte, Trainingsempfehlungen)
  • Postnatales Training (Körperliche Bedingungen nach der Geburt, Wochenbett, Regenerationsplan, Rückbildungsprogramm, Training nach der Rückbildung)
  • Methodik und Didaktik für MamaWORKOUT-Kurse
  • insgesamt 129 Seiten
  • PRAXIS-DVD – Sie erhalten die MamaWORKOUT-DVD „Fit in der Schwangerschaft“ per Post.
    Die DVD bereitet Sie körperlich auf das Seminar vor und soll daher zuhause „durchgeturnt“ werden.

    2. PRAXIS-SEMINAR

    Nachdem Sie sich mittels Lehrheft und DVDs vorbereitet haben, findet das Wochenend-Seminar „Pränatales Training“ statt. Hier werden hauptsächlich Praxis-Inhalte vermittelt. Schauen Sie sich hier Bilder an!

    Seminar-Inhalte:

  • Aufwärmprogramme für Schwangere
  • Haltungsschulung für Schwangere
  • Wahrnehmungsübungen für Beckenboden und Körpermitte in der Schwangerschaft
  • Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinations-Übungen für Schwangere
  • Beckenbodenkräftigung und Beckenbodenentspannung für Schwangere
  • Entspannung für Schwangere
  • Techniktraining und Korrektur
  • Kursplanung/Stundenmodelle für „MamaWORKOUT mit Babybauch“*
    *Das von uns entwickelte MamaWORKOUT-Konzept entspricht den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen und ist bezuschussungsfähig, genauere Infos finden Sie HIER.
  • TERMINE

    Wann und wo können Sie teilnehmen?

     


    Weiterbildung Pränatales Training – November/Dezember 2019
    1. November 2019: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    07./08. Dezember 2019: Seminar-Wochenende in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis)
    AUSGEBUCHT!


    Weiterbildung Pränatales Training – Januar/Februar 2020
    1. Januar 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    08./09. Februar 2020: Seminar-Wochenende in Hannover
    AUSGEBUCHT!


    Weiterbildung Pränatales Training – Februar/März 2020
    1. Februar 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    29. Feb./1. März 2020: Seminar-Wochenende in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis)


    Weiterbildung Pränatales Training – April/Mai 2020
    1. April 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    16. & 17. Mai 2020: Seminar-Wochenende in A-Hallein (Salzburg/Rif)


    Weiterbildung Pränatales Training – Mai/Juni 2020
    1. Mai 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    27. & 28. Juni 2020: Seminar-Wochenende in Hannover


    Weiterbildung Pränatales Training – Juli/August 2020
    1. Juli 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    29. & 30. August 2020: Seminar-Wochenende in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis)


    Weiterbildung Pränatales Training – August/September 2020
    1. August 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    26 & 27. September 2020: Seminar-Wochenende in A-Hallein (Salzburg/Rif)


    Weiterbildung Pränatales Training – Oktober/November 2020
    1. Oktober 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    07 & 08. November 2020: Seminar-Wochenende in Hannover


    Weiterbildung Pränatales Training – Oktober/November 2020
    1. Oktober 2020: Versand von Lehrheft + DVDs (Fernunterricht)
    21. & 22. November 2020: Seminar-Wochenende in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis)

    GEBÜHREN

    Welche Kosten kommen auf Sie zu?

    377,00€ inkl. 19% Mwst. (60,19€)

    Im Preis ist folgendes inbegriffen:

  • Lehrheft „Prä- & Postnatales Training“ (129 Seiten)
  • MamaWORKOUT-DVD „Fit in der Schwangerschaft“
  • Porto und Versand
  • Seminar-Wochenende „Pränatales Training“
  • Seminarunterlagen
  • bebilderter Übungskatalog
  • Teilnahmebescheinigung
  • *Wer auch die Weiterbildung “Postnatales Training” bucht, erhält eine Preisreduktion von 55,00€.

    PRÜFUNG & ZERTIFIKAT

    Wie funktioniert die Zertifikatsprüfung?

    Zertifikat Prä-und-Postnatales Training

    Zertifikat PRÄNATALES TRAINING:

    Prüfungsinhalte:

    • 1. Klausur zum Lehrheft „Prä- & Postnatales Training“ (Themenschwerpunkt der Klausur: Anatomie der Körpermitte, Pränataltraining)
    • 2. Lehrprobe (Lehrprobe „MamaWORKOUT mit Babybauch“)

    Vorteile für Sie:

    • Die Prüfungsvorbereitung führt dazu, dass Sie den Lernstoff verinnerlichen und sich tiefgreifend mit den praktischen und theoretischen Inhalten auseinander setzen.
    • Die Prüfung löst Unsicherheiten auf und stärkt Ihre Kursleiter-Fähigkeiten. Die Prüfung macht Sie zu einer besseren Kursleiterin!
    • Sie dürfen in Ihrer Außendarstellung schreiben “Pränataltrainerin, geprüft und zerzifiziert von der Akademie für Prä- & Postnatales Training”.
    • Sie können sich kostenfrei in unseren Online-Trainer-Registern eintragen lassen. Hier suchen Schwangere und Mütter nach Kursen in ihrer Region: Prä-/Postnatal-Trainer-Register.
    • Sie dürfen auf Wunsch an unserem MamaWORKOUT-Partnerprogramm teilnehmen.
    • Wer eine staatlich anerkannte Grundlagenqualifikation mitbringt, kann MamaWORKOUT als §20-Präventionskurs anbieten, dadurch wird die Krankenkassen-Bezuschussung möglich (siehe unten).

    Prüfungsablauf:

    Sie absolvieren eine orts- und terminunabhängige Prüfung: Sie schreiben am Sonntag des Seminars morgens die Klausur, die sich ausschließlich auf das Lehrheft bezieht (das Lehrheft erhalten Sie ja schon einige Wochen vor dem Seminar). Ihre Lehrprobe können Sie dann später per Video einschicken.

    Prüfungsgebühren:
    Die Zertifikatsprüfung kostet 89,00€ (inkl. Mwst.), über unser Anmeldeformular können Sie sich anmelden.

    KRANKENKASSEN-ANERKENNUNG

    Wie funktioniert das mit den Krankenkassen?

    Das von uns entwickelte Fitness- & Gesundheitskonzept MamaWORKOUT wurde von der Zentralen Prüfstelle der Krankenkassen geprüft und für gut befunden!

    In Deutschland braucht man grundsätzlich eine staatlich anerkannte Grundlagenqualifikation (Berufsausbildung) im Bereich Sport/Gesundheit, um mit Krankenkassen abrechnen zu können. Es werden dabei nicht alle Berufsausbildungen gleich behandelt und das Bezuschussungssystem ist kompliziert. Wir schreiben hier das Wichtigste für Sie auf, unten im Video erklären wir es ausführlicher, bei Fragen melden Sie sich bitte über das Kontaktformular.

    Die gesetzlichen Kassen bezuschussen:

    • „MamaWORKOUT Rückbildung“ als Hebammen-Leistung, wenn der Kurs von einer Hebamme geleitet wird.
    • „MamaWORKOUT Rückbildung“ auf Rezept, wenn Sie Physiotherapeutin sind.

    Die gesetzlichen Kassen bezuschussen MamaWORKOUT-Präventionskurse:

    MamaWORKOUT ist GENERELL ANERKANNT und als Kurskonzept bei der Zentralen prüfstelle Prävention (ZPP) hinterlegt.

    Für Präventionskurse brauchen Sie eine staatlich anerkannte Grundlagenqualifikation im Fachbereich Sport, Gesundheit oder Physiotherapie, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) anerkannt wird. Bitte klären Sie das im Vorfeld!

    Von uns zertifizierte Trainerinnen müssen keinen eigenen Antrag stellen, sondern können sich unkompliziert freischalten lassen für eine Kursreihe: Nach bestandender Prüfung erhalten Sie für 121,00€ eine komplette 10-stündige Kursreihe sowie die unkomplizierte Freischaltung bei der ZPP.

    Anerkannte MamaWORKOUT-Kursreihen:

    • „MamaWORKOUT mit Babybauch“: Diese Kursreihe ist für alle Schwangerschafts-Trimester nutzbar, hierfür brauchen Sie das Zertifikat „Pränataltrainerin“.
    • „MamaWORKOUT Beckenboden“: Diese Kursreihe ist das leichteste MamaWORKOUT-Level nach einer Geburt (ähnelt der Rückbildungs-Kursreihe), die Kursreihe richtet sich speziell an junge Mütter, die Beckenboden und Muskelkorsett wieder aufbauen wollen, hierfür brauchen Sie das Zertifikat „Postnataltrainerin“.
    • „MamaWORKOUT Ganzkörperkräftigung“: Diese Kursreihe ist für Fortgeschrittene und setzt voraus, dass die Mütter vorher bei „MamaWORKOUT Rückbildung“ oder „MamaWORKOUT Beckenboden“ gewesen sind, denn hier werden anspruchsvollere Übungen für die Körpermitte und Ganzkörperübungen durchgeführt. Hierfür brauchen Sie das Zertifikat „Postnataltrainerin“.
    • „MamaWORKOUT outdoor“: Diese Outdoor-Kursreihe ist für Fortgeschrittene und setzt voraus, dass die Mütter vorher bei „MamaWORKOUT Rückbildung“ oder „MamaWORKOUT Beckenboden“ waren, denn hier wird ein speziell für Mütter geeignetes Outdoor-Ganzkörpertraining durchgeführt. Hierfür brauchen Sie das Zertifikat „Postnataltrainerin“ sowie eine Teilnahmebescheinigung für den Workshop „Outdoor-Kurse“.
    In diesem Video erklären wir ausführlich, wie das mit der Krankenkassen-Bezuschussung für MamaWORKOUT-Präventionskurse funktioniert.

    Weitere interessante Videos, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit gibt, finden Sie im YouTube-Kanal der AKADEMIE FÜR PRÄ- & POSTNATALES TRAINING. Dieser Kanal eignet sich für alle Hebammen, Physiotherapeutinnen und Trainerinnen, die Sport oder Gymnastik mit Schwangeren und Müttern durchführen.