Präsenz-Seminar

Ultraschall BeBo & Rektusdiastase

Ultraschall BeBo & Rektusdiastase
Zielsetzung | Voraussetzungen | Termine | Gebühren

Anmeldung
ZIELSETZUNG

Sie erhalten theoretisch wie präktisch Einblicke in das Thema „Beckenboden- & Bauchwand-Probleme“. Sie sehen auf dem Ultraschall-Monitor, wie sich Beckenboden- oder Bauchwand-Dysfunktionen darstellen. Sie beobachten die Muskulatur und die Organe während verschiedener Bewegungen oder Übungen.

Theorie-Inhalte:

  • Vertiefung der Beckenboden- und Bauchwand-Anatomie.
  • Symptome einer Beckenboden-Dysfunktion, einer Bauchwand-Dysfunktion oder einer Rektusdiastase erkennen und zuordnen. Woran erkenne ich als Trainerin, dass eine Mutter eine Dysfunktion hat und wie berate ich richtig?
  • Einführung in die Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es, wenn Training allein nicht ausreicht? Kennenlernen verschiedener Therapieansätze und Hilfsmittel (z.B. Pessare).
  • Auswirkungen mangelnder Beckenboden- oder Bauchwandfunktion auf die körperliche Gesundheit, die Lebensqualität und das Sexualleben.#

Praxis-Inhalte:

  • Per Ultraschall beobachten Sie die Organe und die Muskulatur der Körpermitte während bestimmter Bewegungen oder Übungen.
  • Sie sehen auf dem Ultraschall-Monitor, wie sich eine Beckenbodenschwäche oder Rektusdiastase darstellt.
  • Es werden postnatale Übungen anhand von Ultraschall genauestens überprüft: Während die Teilnehmerinnen Übungen durchführen wird per Ultraschall (vaginal sowie äußerlich) beabachtet, was die Muskulatur tatsächlich macht. Auf diese Weise werden besonders wirkungsvolle, wirkungsarme sowie schädigende Übungen herausgefiltert.
  • Einige Workshop-Teilnehmerin werden exemplarisch per Ultraschall untersucht – sowohl äußerlich als auch mit einer Vaginal-Sonde. Die anderen Workshop-Teilnehmerinnen profitieren von der Beobachtung der Untersuchung, indem sie den Ultraschall-Bildschirm beobachten und die Diagnose und Beratung der Therapeutin anhören. (Der Unterleib der zu untersuchenden Teilnehmerin wird immer mit einem Tuch abgedeckt.)
  • WICHTIG: Wenn Sie den Verdacht haben, selbst eine Beckenboden- oder Rektusdiastase-Problematik zu haben, kann dies nicht im Workshop besprochen/therapiert werden. Sie brauchen dann einen individuellen 45-Minütigen Beckenboden- und Rektusdiastase-Check (Anamnese-Gespräch, Ultraschall, Palpation, individuelle Trainings- und Therapieberatung).  Gegebenenfalls kann die Dozentin Sabrina Nieland am VORTAG des Workshops solch individuelle Termine anbieten. Bitte fragen Sie an bei Sabrina Nieland unter Info@mamath.de

*Sie lernen in diesem Workshop NICHT, wie man eine Ultraschallgerät bedient oder anwendet.

VORAUSSETZUNGEN

Für wen ist dieser Workshop geeignet?

Sie sind hier genau richtig, wenn…

  • Sie ausgebildete Sportlehrerin, Physiotherapeutin, Fitnesstrainerin, Hebamme o.ä. sind…
  • Sie Ihre Kenntnisse zum Thema Beckenboden & Rektusdiastase vertiefen möchten…
  • Sie mit Wöchnerinnen bzw. Müttern arbeiten…
  • Sie Ihre Kursteilnehmerinnen präventiv sowie rehabilitativ beraten und trainieren möchten…

TERMINE

Wann und wo können Sie teilnehmen?


WORKSHOP Ultraschall BeBo & Rektusdiastase

19.06.2022 Präsenz-Workshop, Hamburg (Eilbeck)

GEBÜHREN

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

221,00€ inkl. Mwst. – im Preis inbegriffen:

  • Tages-Seminar
  • Seminarunterlagen
  • MamaWORKOUT-Regenerationsplan fürs Wochenbett (auch als PDF zum Drucken und Aushändigen)
  • MamaWORKOUT Rückbildungsplan (auch als PDF zum Drucken und Aushändigen)